Sie befinden sich hier

Inhalt

Online Definitionshandbuch SwissDRG 2.0

ICD-10-GM 2012 online und als PDF (Systematik und Alphabetisch)

ICD-10-GM 2012 online Version
ICD-10-GM 2012 als PDF (Systematik)
ICD-10-GM 2012 als PDF (Alphabetisch)

SwissDRG CHOP 2013 (Systematisch und Aphabetisch)

CHOP 2013 Systematisches Verzeichnis
CHOP 2013 Alphabetisches Verzeichnis

SwissDRG Kodierungshandbuch 2013, Fallabrechnungsregeln 2013 und Fallbeispiele 2013

Kodierungshandbuch 2013
Fallabrechnungsregeln 2013
Klarstellungen und Fallbeispiele zu den Anwendungsregeln

SwissDRG Fallpauschalenkatalog 2013 als PDF und Excel

Fallpauschalenkatalog 2013 als PDF
Fallpauschalenkatalog 2013 als Excel

SwissDRG Definitionshandbücher der Abrechnungsversion 2013

Die Version 2013/2013 (Abrechnungsversion) basiert auf den 2012  gültigen Klassifikationen der ICD-10-GM Version 2012 und des CHOP Version 2013.

Handbuch 1
Handbuch 2
Handbuch 3
Handbuch 4
Handbuch 5

Rundschreiben Bfs 2013-01

FAQ's des Bundesamtes für Statistik

  • 01.01.2015

    FAQ vom 01.01.2015 des Bundesamtes für Statistik

    0887 01.01.2015 Regel G55 Hauptbehandlung : die Variable 1.7.V01 muss korrekt ausgefüllt sein.Als Hauptbehandlung soll die im Rahmen der Hauptdiagnose wichtigste chirurgische, medizinische oder diagnostische Massnahme kodiert werden, also die... [mehr]

  • 01.01.2014

    FAQ zum 01.01.2014

    0905 01.01.2014 Geburt ausserhalb eines Spitals/Geburtshauses oder ausserhalb einer Behandlungseinheit des Spitals/GeburtshausesBei einer normalen Geburt zu Hause oder auf dem Weg ins Spital, ist bei der Mutter als HD Z39.0 zu kodieren, auch wenn... [mehr]

  • 02.07.2013

    FAQ zur medizinischen Kodierung vom 01.07.2013

    919 01.07.2013 35.96.22 Mitralclip perkutan Im Auftrag von SwissDRG: Die Behandlung einer Mitralinsuffizienz mit kathetergestützter perkutaner Implantation eines... [mehr]

  • News 1 bis 3 von 6
    << Erste < zurück 1-3 4-6 vor > Letzte >>